Brandenburger Tor

.

Kanzleramt 5-07B

.

Kanzleramt 89-4

.

Reichstag 1235-10

.

Auswärtiges Amt 8-41

.

Auswärtiges Amt 11-04B

.

Britische Botschaft 125-04B

.

Britische Botschaft 124-04B

.

Finnische Botschaft 58-04B

.

Jüdisches Museum 69-07B

.

Jüdisches Museum 137-01B

.

Potsdamer Platz 121-04B

.

Potsdamer Platz 121-07B

.

131-04

.

Potsdamer Platz 1231-01

.

915-07

.

1231-07

.

1233-01

.

Kanzleramt 4-07B

.

Architekturfotografie in Berlin

Anfang 2001 begann Markus Bollen mit der Architekturfotografie der neuen Regierungs- und Botschaftsgebäude in Berlin.

Die mondäne Architektur, die Zeichen der Macht an der Spree sind sein Thema.

Als er am 11.September 2001 gerade im Auswärtigen Amt seine Großformatkamera aufgebaut hatte, geschah der Anschlag auf das World Trade Center in New York. Alle bis dahin erwirkten Genehmigungen wurden für 2 Jahre ausgesetzt. Erst 2003 konnte er seine Serie fortsetzen.

Entstanden sind zeitlose Aufnahmen einer Architektur, die zum Teil schon eine wechselvolle Geschichte hinter sich hat.

Zum Beispiel das Auswärtige Amt war im Dritten Reich das Gebäude der Reichsbank zur Zeiten der DDR residierte dort das Finanzministerium später das Zentralkomitee der SED.

http://www.auswaertiges-amt.de/sid_B8F9A602AD730BA4F3F9429DE511629E/DE/AAmt/Geschichte/Gebaeude/Uebersicht_node.html